Tarifrechner

loading...

Zum Berechnen des Beitrags bitte alle Felder ausfüllen und auf aktualisieren klicken.

Geburtsdatum
Versicherungssumme:

Bestattungsvorsorge bei Deutschlands größter Sterbegeldversicherung

Mehr Sicherheit für die Familie  

Mit rund 120.000 Mitgliedern ist die Vorsorgekasse Hoesch Dortmund Deutschlands größte Sterbegeldversicherung. Entstanden aus einer Sterbegeld-Beihilfe von Mitarbeitern der Dortmunder Westfalenhütte, sorgen wir seit über 90 Jahren für die finanzielle Absicherung von Angehörigen nach einem Todesfall. Nach wie vor sind unsere obersten Ziele Solidarität, Sicherheit und Leistungs­stärke. Wir wirtschaften erfolgreich, um mit möglichst niedrigen Versicherungsbeiträgen eine hohe Leistung der Sterbegeld­versicherung unserer Mitglieder zu erzielen.

Suchen Sie eine günstige Versicherung für Sterbegeld bzw. zur Bestattungsvorsorge? Wollen Sie sich und Ihre Familie gut versorgt wissen und sicherstellen, dass für Ihre Bestattungskosten nicht Ihre Angehörigen aufkommen müssen?

Mit der VKH finden Sie den richtigen Partner für Ihre Bestattungsvorsorge! Die Vorsorgekasse Hoesch bietet verschiedene Tarife für Sterbegeldversicherungen mit stets günstigen Beiträgen an.

Mit unserem Tarifrechner für eine Sterbegeldversicherung können Sie die möglichen Beiträge abhängig von Ihrem Alter, gewünschtem Versicherungsbeginn und Höhe des Sterbegelds berechnen. Haben Sie ein passendes Angebot gefunden, können Sie mit nur wenigen Eingaben und Klicks Ihre individuelle Sterbegeldversicherung gleich online bei uns abschließen oder per Post die Vertragsunterlagen anfordern.

Die Vorsorgekasse Hoesch ist für alle geöffnet. Bis zum Alter von 70 Jahren können Sie eine Sterbegeldversicherung bei der VKH abschließen. Bei uns erfolgt der Abschluss der Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung. Eine attraktive Staffelung der Wartezeiten sorgt dafür, dass die eingezahlten Beiträge schon nach nur sechs Monaten zurückerstattet und danach schrittweise die Leistungen ansehnlich erhöht werden. Bei unserem Tarif gegen Einmalzahlung wird während der Wartezeit mindestens der Einmalbetrag geleistet. Niedrige Verwaltungskosten und eine jährliche Überschussbeteilung garantieren eine beachtliche Bestattungsvorsorge, deren Summe oft weit über der ursprünglich vereinbarten Sterbegeld-Leistung liegt.

Sterbegeld-Versicherungsangebote richtig vergleichen

Sterbegeld-Angebote richtig vergleichen

Im Versicherungsjournal Extrablatt 2/2013 hat sich die VKH im Sterbegeld-Versicherungsvergleich als günstigste Versicherung mit Überschussbeteiligung platziert (Tarif T65: 65jähriger Modellkunde mit 20 Jahren Beitragsdauer). Auch unser Tarif gegen Einmalbeitrag (TE) zeigt ein hervorragendes Beitrags- / Leistungsverhältnis der Sterbegeldversicherung. Beim Versicherungsvergleich kommt es nicht nur auf den günstigsten Beitrag, sondern auch auf die Überschussbeteiligung an. Bei der VKH kommen alle erwirtschafteten Überschüsse den Versicherten zugute. Auf die VKH können sich die Versicherten voll und ganz verlassen.

Warum braucht man eine Sterbegeldversicherung?

Verstirbt ein geliebter Mensch, kann dies die Familie tief erschüttern. In ihrer Trauer müssen die Hinterbliebenen in kürzester Zeit eine würdevolle Bestattung nach den Wünschen und Vorstellungen des Verstorbenen organisieren. Wer eigenverantwortlich für seine Bestattung sorgen und seine Familie nicht mit den Kosten allein lassen möchte, kann mit einer Sterbegeldversicherung der VKH für die finanzielle Absicherung seiner Angehörigen im Falle seines Todes vorsorgen. Denn die Bestattungskosten belaufen sich häufig auf eine unerwartet hohe Summe; durchschnittlich werden in Deutschland etwa 5.000 € für eine Beisetzung ausgegeben, mit Trauerfeier, Grabstein und Grabpflege belaufen sich die Kosten schnell auf 8.000 €. Die Hinterbliebenen müssen die Bestattungskosten meist selbst bezahlen, denn ein gesetzliches Sterbegeld gibt es nicht. Lesen Sie mehr darüber, wozu eine Sterbegeldversicherung sinnvoll ist oder was genau eine Sterbegeldversicherung ist.